Pokalsieger des Schachbundes

Jahr  Pokalsieger
2019 Timo Küpper / Essen
2018 Cedric Kollenberg / Rietberg
2017 Evgeni Kirnos / Porta Westfalica
2016 Marcel Quast / Bochum
2015 Marcel Harff / Viersen
2014 Karsten Keller / Langenfeld
2013 Marcel Harff / Viersen
2012 Holger Heimsoth / Mülheim
2011 Heinz Georg / Kamen
2010 Jens Kotainy / Essen
2009 Soel Kartsev / Dortmund
2008 Thomas Windfuhr / Lüdenscheid
2007 Eugen Heinert / Duisburg
2006 Dr. Udo Käser / Bergheim
2005 Bernd Kohlweyer / Dortmund
2004 Udo Käser / Lohmar
2003 Detlef Bischof / Dortmund
2002 Udo Käser / Lohmar
2001 Detlef Bischof / Dortmund
2000 Christian Richter / Emsdetten 
1999 Dr. Hermann Pusch / Bochum
1998 Detlef Bischof / Dortmund
1997 Udo Käser / Lohmar
1996 Telljohann/ SK Münster
1995 Sebastian Siebrecht / Essen, Heiko Kummerow / Vest
1994 Molinaroli / Münster, Stillger / Düsseldorf
1993 Seepe / Unna
1992 Richter / Münster
1991 Steffens / Viersen
1990 Brust / Wermelskirchen
1989 Pieper-Emden / OWL
1988 Speer
1987 Dahl
1986 Käser / Düren
1985 Keitlinghaus / Münster
1984 Weber,P. / Monheim
1983 Hermesmann / Hagen
1982 Hütz / Südwestfalen
1981 Weiermann / Münster
1980 Nicolai / Hohenlimburg
1979 Vetter / Düsseldorf
1978 Wolf / Mrh.
1977 Perschke / Wuppertal
1976 Borik / Bochum
1975 Ludewig / Wuppertal
1974 Podzielny / Essen
1973 Rupp / Siegen
1972 Podzielny / Essen
1971 Sagadin / Hervest-Dorsten, Rupp / Siegen
1970 Speer / Detmold
1969 Sagadin / Hervest-Dorsten
1967 Schiegl / Viersen
1966 Speer / Detmold
1964 Speer / Detmold
1963 Speer / Detmold
1960 Lenze / Münster, Christoph / Herne
1956 Bleuel / Köln
1953 Röver / Münster

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.